Ihr Service-Center für Reisemobile und Wohnwagen im Hegau
Ihr Service-Center für Reisemobile und Wohnwagen im Hegau

Werkstatt / Service

Das Leistungsspektrum unserer Werkstatt umfasst alle Bereiche der Reisemobil- und Caravan-Technik. Fahrzeuge aller Marken sind bei uns willkommen.


Ob nun die regelmäßige Gas- oder TÜV-Prüfung, die Wartung und Reparatur von Geräten, der Einbau von SAT- oder Solar-Anlagen, Probleme mit Gas, Wasser oder Elektrik, Montage und Service von Fahrwerkskomponenten oder sonstiger Anbauteile, Reparatur von Unfall- und Wasserschäden oder auch individuelle Ein-, Um- oder Ausbauten:
Bei uns sind Sie stets an der richtigen Adresse.

Als Service-Stützpunkt für Dometic, Truma und AL-KO helfen wir schnell und qualifiziert bei kleinen und großen Problemen.

 

Der TÜV-Süd führt bei uns jeden Donnerstag Fahrzeug-Überprüfungen nach § 29 StVZO durch. Natürlich lassen wir auch die Abgas-Untersuchung (bei Reisemobilen) durchführen und prüfen Ihre Gasanlage. Wir können kleinere Mängel sofort beheben, so dass Sie Ihr Fahrzeug meist am gleichen Abend wieder abholen können.

Bitte melden Sie sich rechtzeitig an, wenn wir Ihr Fahrzeug vorführen sollen.


Wir kümmern uns gerne um die TÜV-Unterlagen für die „Tempo 100 Zulassung“ Ihres Wohnwagens. Sie müssen dann nur noch bei der Zulassungsstelle Ihre Fahrzeugpapiere ändern lassen.

Falls Sie ein gebrauchtes Fahrzeug erwerben wollen und sich bei der Bewertung nicht sicher sind: Kommen Sie bei uns vorbei. Wir kennen die neuralgischen Punkte und können Ihnen schnell sagen, ob Sie getrost „zuschlagen“ können.

Wissenswertes

AL-KO ATC, Anti-Schleuder-System für Caravan und Anhänger


PERMANENTE SICHERHEIT BEIM GESPANN-FAHREN!

Wer schon einmal kritische Fahrsituationen mit seinem Gespann erlebt hat, weiß, wie sensibel Anhänger oder Caravans bei höheren Geschwindigkeiten reagieren – und welche Gefahren drohen! Kleine Ausweichmanöver, Seitenwind auf Brücken oder Winddruck beim Überholen von Lastkraftwagen bringen den Anhänger schnell ins Schlingern. Die Gefahr ist groß, dass sich der Anhänger „aufschaukelt“ und unkontrollierbar wird. Wer einmal die Vorzüge des neuen AL-KO Trailer-Control erlebt hat, wird nie mehr ohne diese „Notfall-Elektronik“ ein Gespann fahren! Im Auto vertrauen Sie Ihrem ESP und im Anhänger können Sie sich auf das ATC verlassen.

ATC HÄLT DEN ANHÄNGER SICHER IN DER SPUR

Das ATC funktioniert genial einfach. Ähnlich wie das ESP-System im Pkw kontrolliert das AL-KO ATC permanent das Fahrverhalten des Anhängers oder Caravans. Bei Fahrsituationen, die den Anhänger ins Schlingern bringen, erfassen die Querbeschleunigungs-Sensoren der ATC-Steuerungselektronik bereits geringste Seitenbewegungen, noch bevor ein im Pkw vorhandenes ESP für Anhänger die Pendelbewegung registrieren kann. Der Anhänger wird sofort – ohne Einfluss des Fahrers – sanft abgebremst. Wenige Sekunden Bremsleistung reichen aus, bis sich das Gespann wieder in einem sicheren Fahrzustand befindet.

DAS AL-KO ATC Stabilisierungssystem kann zusätzlich zu einem Anhänger-ESP im Pkw, das von einigen Automobilherstellern angeboten wird, betrieben werden.

11 Antworten auf die wichtigsten Fragen

  1. Wie lange dauert der Einbau des ATC?
    Nachrüstung ca. 2 Stunden
  2. Muss das ATC in der Nachrüstung eingetragen werden?
    Nein. Es genügt die ABE mit den eingetragenen Fahrzeugpapieren mitzuführen.
  3. Woher bekommt das ATC seinen Strom?
    Das ATC wird an der Verteilerbox des Anhängers angeschlossen und dort vom Dauerplus des 13- poligen Steckers während der Fahrt versorgt.
  4. Wieviel Strom benötigt das ATC?
    Standard-Absicherung) 15 Ampere.
  5. Kann das ATC auch an Anhänger mit 7-poligem Stecker angebaut werden?
    Nein. Die Stromversorgung über den 7-poligen Stecker reicht nicht aus.
  6. Wo muss die Leuchtdiode angebaut werden?
    Im Bereich der Auflaufeinrichtung
  7. Leuchtet das Bremslicht wenn das ATC arbeitet?
    Nein. Das ATC bremst das Gespann sanft, vergleichbar Motorbremse PKW ab. Die Aktivierung des Bremslichtes ist dadurch nicht erforderlich.
  8. Erfüllt das ATC (wie z. B. die Stabilisierungskupplung AKS) die neuen Kriterien für Tempo 100 (Faktor 1,0 beim Caravan und Faktor 1,2 bei anderen Anhängern)?
    Nein. Das ATC ist (wie das ESP beim PKW) ein reines Notfallsystem und verbessert nicht den kritischen Geschwindigkeitsbereich wie z. B. ein AKS.
  9. Muss das ATC gewartet werden?
    Nein. Das System ist wartungsfrei.
  10. Wie erkenne ich die Betriebsbereitschaft des ATC?
    Sobald der 13-polige Stecker mit dem Zugfahrzeug verbunden wird, macht ATC einen kompletten Selbstcheck (1 Bremsbetätigung und Plausibilitätsprüfung des Elektroniksystems). Der Funktionsstatus wird über eine grüne LED an der Auflaufeinrichtung angezeigt. grün = funktionsbereit rot = außer Funktion (aber fahrbereit) rot blinkend = Anhänger bremst (nicht fahrbereit)
  11. Wie erkenne ich im PKW, wenn das Notfallsystem ATC arbeitet?
    Die sanfte Abremsung ist im PKW spürbar.



Termin vereinbaren

BEMO caravaning GmbH
Allmendstraße 1

78234 Engen-Neuhausen

 

Telefon: +49 7733 / 9413-0

Telefax: +49 7733 / 9413-99

Öffnungszeiten

Mo. - Fr.  09:00 - 12:00 Uhr

              14:00 - 18:00 Uhr

Sa.          09:00 - 12:00 Uhr

Aktuelles

Monatsangebot Juli

EuroCarry Fahrradträger

Fiat Ducato I, Peugeot Boxer I, Citroen Jumper (ab 2006)
 

Der Grundträger kann als Hochlader mit einer Ladehöhe von 1,50 Meter oder mit Beleuchtungsleiste als Tieflader, mit einer Ladehöhe von 1 Meter, eingesetzt werden.

 

weiter

Der neue Kastenwagen-Katalog ist da!

Sehen Sie sich den neuen Kastenwagen-Katalog 2017 an und schmökern Sie in Ruhe zuhause. Auf 84 Seiten finden Sie Ausstattung und Zubehör für Kastenwagen.

 

Wir beraten Sie gerne!

Die Last mit der Last

Hand auf's Herz: Wann haben Sie zuletzt das reisefertige Gewicht Ihres Wohnmobils überprüft? Lag es im erlaubten Rahmen?

 

weiter

Wohnmobil-Stellplätze

Idylisch am Bach gelegen haben wir fünf Stellplätze für Wohnmobile angelegt. Diese stehen sowohl durchreisenden Gästen, als auch unseren Kunden zur Verfügung, die bei weiter Anfahrt bereits am Vorabend eines Werkstatt-Termins anreisen wollen.

weiter

 

seit 02.02.2010

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© BEMO caravaning GmbH 2009-2017 - letztes Update 03.07.2017